Backen, In der Saison, Nachspeisen, Rezepte, Vegan, Vegetarisch

Beeren- & Rote Bete-Cheesecake

Kochmethode:

Küchenmaschine
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Gesamtzeit: 4h 10 Minuten
  • Fertigkeit Mittel
  • Für 8 Personen

Beeren- & Rote Bete-Cheesecake

Allergien

Tipp: Allergie-Hinweise

Dieses Gericht enthält die folgenden Allergene: Milk, Nuts

Zutaten

Für die Basis

  • 100g Haferflocken
  • 60g Cashews
  • 2 Esslöffel Kokosnussöl
  • 200g entsteinte Datteln

Für die Füllung

  • 400g Cashewnüsse (wenn möglich 4 Stunden eingeweicht)
  • 4 Esslöffel Kokosnussöl
  • 150g gefrorene gemischte Beeren
  • 1 gekochte Rote Bete (nicht eingelegt)
  • 5 Esslöffel Agave/Ahornsirup (nach Geschmack)
  • 100ml Wasser (nach Bedarf)
  • 1-2 Tropfen Vanilleextrakt
  • ½ Saft einer Zitrone
  • 240ml Kokosnussmilch in Dosen (kann auch die leichte Variante verwendet werden)

Art der Zubereitung

Beim Aufrufen des Kochmodus - Wir werden Ihren Bildschirm so aktivieren, dass er "immer eingeschaltet" bleibt, um unnötige Unterbrechungen während des Kochens zu vermeiden!

Kochmethode

  • Schritt 1

    Beginnen Sie mit der Basis für Ihren Käsekuchen. Geben Sie Haferflocken und Cashewkerne in Ihre Küchenmaschine und pulsieren Sie diese eine Minute lang, bis eine grobe Mehlkonsistenz entsteht.

  • Schritt 2

    Fügen Sie die Datteln und das Kokosnussöl hinzu und mixen Sie erneut, bis alles gut vermischt ist und die Masse anfängt zu kleben.

  • Schritt 3

    Nehmen Sie eine Kuchenform mit lockerem Boden (20 cm Durchmesser) und drücken Sie den Teig in den Boden der Form. Sie können einen Löffel oder etwas Flaches verwenden, um die Masse glatt zu drücken. Stellen Sie die Form in den Gefrierschrank, während Sie die cremige Füllung zubereiten.

  • Schritt 4

    Für diesen Teil können Sie wieder Ihre Küchenmaschine verwenden oder auf einen großen Mixbecher umsteigen.

  • Schritt 5

    Alle Zutaten für die Füllung hinzugeben und pürieren, bis sie schön cremig sind. Das dauert etwa 5 Minuten. Wenn die Masse zu dickflüssig ist, fügen Sie etwas Wasser oder zusätzliche Kokosmilch hinzu, damit sich alles gut vermischt. Die Konsistenz sollte vollkommen glatt und gießbar sein.

  • Schritt 6

    Schmecken Sie ab, ob Sie noch etwas Süßstoff hinzufügen müssen, gießen Sie ihn dann über den Boden und lassen Sie den Käsekuchen mindestens 4 Stunden oder über Nacht im Gefrierschrank fest werden.

  • Schritt 7

    Sobald der Kuchen fertig ist, vorsichtig aus der Form lösen und mit Früchten Ihrer Wahl garnieren. Vor dem Servieren leicht antauen lassen.

Deutsch