Backen, Nachspeisen

Beeren-Käsekuchen-Riegel

Kochmethode:

Küchenmaschine
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Gesamtzeit: 1h 10 Minuten
  • Fertigkeit Leicht
  • Für 8 Personen

Beeren-Käsekuchen-Riegel

Rezept-Tags

Zutaten

Für die Basis

  • 150g Haferflocken
  • 2 Esslöffel Kokosnussöl
  • 4 Esslöffel Mandelbutter
  • 4 Esslöffel Ahornsirup
  • 6 Esslöffel Beerenmarmelade ohne Zuckerzusatz

Für den Käsekuchenteil

  • 300g Weichkäse
  • 2 Eier
  • 100g Süßstoff
  • 2 Esslöffel Maismehl
  • 1 Esslöffel Vanilleextrakt
  • 100g tiefgekühlte Beeren

Art der Zubereitung

Beim Aufrufen des Kochmodus - Wir werden Ihren Bildschirm so aktivieren, dass er "immer eingeschaltet" bleibt, um unnötige Unterbrechungen während des Kochens zu vermeiden!

Kochmethode

  • Schritt 1

    Den Ofen auf 170 Grad vorheizen und eine 9×9 Zoll große Backform einfetten und auslegen.

  • Schritt 2

    Die Haferflocken in eine Schüssel geben. Kokosöl, Nussbutter und Ahornsirup schmelzen, dazugeben und gut vermischen.

  • Schritt 3

    Diese Masse in die vorbereitete Form geben und gut andrücken. Die Marmelade in einer gleichmäßigen Schicht darauf verteilen und beiseite stellen.

  • Schritt 4

    Den Weichkäse, die Eier, den Süßstoff, die Speisestärke und die Vanille in die Küchenmaschine von Ninja Kitchen geben und zu einer glatten Masse verarbeiten, dann über den Boden gießen. Die gefrorenen Beeren darüber streuen und 25-30 Minuten backen, bis sie fest und goldgelb sind. Auskühlen lassen und dann 30 Minuten lang im Kühlschrank abkühlen lassen.

  • Schritt 5

    Aus der Form nehmen, in 12 Riegel schneiden und genießen! Im Kühlschrank aufbewahren.

Deutsch