Backen, In der Saison, Nachspeisen, Vegan, Vegetarisch

Riesige Minzkuchen-Torte

Kochmethode:

Ninja Foodi MAX Multi-Cooker OP500
  • Vorbereitungszeit: 30 Minuten
  • Gesamtzeit: 1h 30 Minuten
  • Fertigkeit Leicht
  • Für 10 Personen

Riesige Minzkuchen-Torte

Machen Sie sich die Mühe und backen Sie eine riesige Paleo-Minzekuchen-Torte. Frei von verarbeiteten Zuckern und anderen schädlichen Stoffen, aber nicht frei von festlichem Spaß!

Allergien

Tipp: Allergie-Hinweise

Dieses Gericht enthält die folgenden Allergene: Nuts

Zutaten

  • 1/2 ungewachste Orange (in Spalten geschnitten)
  • 1/2 ungewachste Zitrone (in Spalten geschnitten)
  • 100g Sultaninen
  • 100g Rosinen
  • 100g Johannisbeeren
  • 45g getrocknete Kirschen
  • 1 klein Bramley-Apfel (gerieben)
  • 75g Butter (oder 50 g Kokosnussöl)
  • 100g Kokosblütenzucker
  • 1/2 Esslöffel Gewürzmischung
  • 1/4 Teelöffel gemahlene Muskatnuss
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Piment
  • 1/4 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 60ml Gewürzrum
  • 1/2 Esslöffel kirsch

Für den Blätterteig

  • 100g Pfeilwurzel- oder Tapiokamehl
  • 50g gemahlene Mandeln
  • 2 Esslöffel Xylit- oder Kokosnusszucker in Pulverform
  • 1/4 Teelöffel Xanthangummi (wahlweise)
  • 75g kalte Butter oder Palmfett (gewürfelt)
  • Saft von 1 orange

Art der Zubereitung

Beim Aufrufen des Kochmodus - Wir werden Ihren Bildschirm so aktivieren, dass er "immer eingeschaltet" bleibt, um unnötige Unterbrechungen während des Kochens zu vermeiden!

Kochmethode

  • Schritt 1

    Zunächst die Schale von den Orangen- und Zitronenscheiben abziehen und das Fruchtfleisch beiseite legen. Die Schale in dünne Streifen schneiden, in einen Topf mit heißem Wasser geben und zugedeckt 30 Minuten lang kochen, bis sie weich ist. Das Zitronen- und Orangenfleisch in einen Mixer geben und glatt pürieren, dann den Saft durch ein Sieb streichen und in eine mittelgroße Pfanne mit schwerem Boden geben und beiseite stellen.

  • Schritt 2

    Die Fruchtschalen abtropfen lassen und in kleine Würfel schneiden. Mit den übrigen Hackfleischzutaten, außer dem Alkohol, in die Pfanne geben. Auf kleiner Flamme erhitzen, bis die Butter schmilzt und die Mischung zu köcheln beginnt. 10 Minuten köcheln lassen und gelegentlich umrühren, bis die gesamte Flüssigkeit verdunstet ist. Vollständig abkühlen lassen

  • Schritt 3

    Während das Hackfleisch abkühlt, alle Zutaten für den Teig, mit Ausnahme des Orangensaftes, in einen Mixer geben und auf niedriger Stufe mixen, bis der Teig wie Brotkrümel aussieht. Jeweils einen Esslöffel Orangensaft unterrühren, bis sich der Teig gerade so zusammenfügt. Den Teig zu einer Kugel formen und zu einer Scheibe abflachen. In Frischhaltefolie einwickeln und 30 Minuten lang kühl stellen.

  • Schritt 4

    Den Teig auf einer leicht bemehlten Fläche ausrollen, bis er einen Durchmesser hat, der etwa 5 cm größer ist als eine 17-cm-Pie-Form. Übertragen Sie den Teig in die Pie-Form und schneiden Sie den Überschuss ab. Den überschüssigen Teig ausrollen und in Sterne schneiden oder als Deckel für die Pie ausrollen.

  • Schritt 5

    Den Alkohol in das Hackfleisch einrühren und mit einem Löffel auf den Blätterteig geben. Die Füllung mit dem restlichen Teig bedecken

  • Schritt 6

    Legen Sie den Kuchen in der unteren Position auf das Drahtgitter und stellen Sie ihn beiseite. Den Kochtopf in das Gerät einsetzen und den Deckel schließen. BAKE wählen, die Temperatur auf 160°C und die Zeit auf 50 Minuten einstellen. 5 Minuten vorheizen lassen, dann das Gitterrost vorsichtig in das Gerät stellen und den Deckel schließen.

  • Schritt 7

    15 Minuten garen, dann den Kuchen sorgfältig mit Folie abdecken. Die restliche Zeit backen, bis der Kuchen in der Mitte heiß ist. Servieren und genießen

Deutsch