Beilagen, Vegetarisch, Vorspeisen

Gegrillter Harissa-Halloumi

Kochmethode:

Standard
  • Vorbereitungszeit: 2 Minuten
  • Gesamtzeit: 4 Minuten
  • Fertigkeit Leicht
  • Für 4 Personen

Gegrillter Harissa-Halloumi

Dieser gegrillte Harissa-Halloumi ist in weniger als 10 Minuten zubereitet und ist die perfekte Ergänzung für jedes Osteressen. Schmeckt hervorragend in Wraps, Pittas, Salaten und Sandwiches.

Allergien

Tipp: Allergie-Hinweise

Dieses Gericht enthält die folgenden Allergene: Dairy

Zutaten

  • 4 Esslöffel Harissa
  • 2 Teelöffel zaatar
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 450g Halloumi (2 Blöcke à 225 g)

Art der Zubereitung

Beim Aufrufen des Kochmodus - Wir werden Ihren Bildschirm so aktivieren, dass er "immer eingeschaltet" bleibt, um unnötige Unterbrechungen während des Kochens zu vermeiden!

Kochmethode

  • Schritt 1

    Setzen Sie die Grillplatte in den Kochtopf des Geräts ein und schließen Sie den Deckel. Wählen Sie GRILL, MAX, und stellen Sie die Zeit auf 4 Minuten ein.

  • Schritt 2

    Harissa-Paste, Zaatar und Olivenöl miteinander verrühren.

  • Schritt 3

    Den Halloumi abtropfen lassen und mit einem Küchenhandtuch trocken tupfen. Jeden Halloumi-Block in 8 Stücke schneiden und den Halloumi in der Harissa-Pastenmischung schwenken, bis er gleichmäßig bedeckt ist.

  • Schritt 4

    Sobald das Gerät mit dem Vorheizen fertig ist und die Aufforderung “ESSEN HINZUFÜGEN” auf dem Bildschirm erscheint, den Halloumi auf den Grill legen und den Deckel schließen. Nach 2 Minuten Garzeit mit einer Silikonzange wenden.

  • Schritt 5

    Sofort mit Salat, in einem Wrap oder einer Pitta oder sogar als Sandwich servieren!

Deutsch