Fleisch, Hauptspeisen

Hähnchen in Paprikasauce mit Champignons

Kochmethode:

Ninja Foodi Zerostick Cookware
  • Vorbereitungszeit: 25 Minuten
  • Gesamtzeit: 1 Stunde
  • Fertigkeit Leicht
  • Für 4 Personen

Hähnchen in Paprikasauce mit Champignons

Benötigte Utensilien

Zutaten

  • 500 g Hühnerbrust
  • 3 rote Spitzpaprika
  • 1 Zwiebel
  • 100 g Ajvar mild
  • 400 ml Hühnerbouillon / Brühe
  • 100 ml Kochsahne
  • NADA Olivenöl
  • NADA Salz, Pfeffer
  • 400g braune Champignons, geviertelt
  • 150g gefrorene Erbsen, aufgetaut
  • NADA etwas gehackte Petersilie
  • NADA

Art der Zubereitung

Beim Aufrufen des Kochmodus - Wir werden Ihren Bildschirm so aktivieren, dass er "immer eingeschaltet" bleibt, um unnötige Unterbrechungen während des Kochens zu vermeiden!

Kochmethode

  • Schritt 1

    Die Zwiebel schälen und würfeln. Die Paprikaschote waschen, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Hähnchenbrust trocken tupfen und in schmale Streifen schneiden.

  • Schritt 2

    Etwas Öl in der Ninja ZEROSTICK Pfanne erhitzen. Das Hühnerfleisch darin portionsweise anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Dann aus der Pfanne nehmen und warm stellen.

  • Schritt 3

    Die geviertelten Pilze in etwas Olivenöl anbraten und dann herausnehmen. Bei Bedarf etwas mehr Öl in die Pfanne geben. Die Zwiebelstücke hinzufügen und leicht anbraten. Nun auch die Paprikastücke hinzufügen und etwa 5 Minuten lang mitbraten.

  • Schritt 4

    Den Ajvar hinzugeben und gut verrühren. Mit Gemüsebrühe ablöschen und die Sauce 10-15 Minuten köcheln lassen. Dann die Sahne einrühren und anschließend pürieren, bis die Sauce glatt ist.

  • Schritt 5

    Nun das Fleisch, die Pilze und die Erbsen wieder in die Soße in der Pfanne geben. Einmal aufkochen lassen und die gehackte Petersilie einrühren. Nach Belieben abschmecken. Ich habe es mit Basmatireis serviert.

Deutsch