Hauptspeisen

Lachsfilet mit Haselnuss-Crunch auf Gemüsenudeln

Kochmethode:

Ninja Foodi
  • Vorbereitungszeit: 30 Minuten
  • Gesamtzeit: 30 Minuten
  • Fertigkeit Leicht
  • Für 4 Personen

Lachsfilet mit Haselnuss-Crunch auf Gemüsenudeln

Benötigte Utensilien

Rezept-Tags

Zutaten

  • 500 g Lachsfilet
  • 1 Zucchini
  • 4-5 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 3-4 Knoblauchzehen
  • 1-2 EL Zitronen-Olivenöl
  • 2EL gemahlene Haselnüsse
  • 2EL Salty Crunch (Gewürzsalz)
  • Salz/Pfeffer
  • 2EL Kräuterbutter
  • 1-2 Frühlingszwiebeln
  • Petersilie zum Dekorieren

Art der Zubereitung

Beim Aufrufen des Kochmodus - Wir werden Ihren Bildschirm so aktivieren, dass er "immer eingeschaltet" bleibt, um unnötige Unterbrechungen während des Kochens zu vermeiden!

Kochmethode

  • Schritt 1

    Zwiebeln schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauch von der Schale befreien und in feine Scheiben kleinschneiden. Zucchini waschen und trocken tupfen. Karotte schälen. Zucchini und Karotten mit dem Spiralschneider zu Gemüsenudeln verarbeiten. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Petersilie waschen und kleinhacken.

  • Schritt 2

    Lachs waschen und trocken tupfen. Den Lachs auf einem Schneidebrett oder sauberer Unterlage auslegen und mit Zitronenöl einreiben. Mit reichlich Salty Crunch und gemahlenen Haselnüssen bestreuen und in den Air Crisp Korb des Ninja Foodi Max Multikochers setzen.

  • Schritt 3

    Ninja Foodi Max Multikocher auf Func: Air Crisp auf Temp: 200 / Time: 5 min. einstellen und für ca. 5 min. ohne Inhalt vorheizen. Den Einsatz mit dem marinierten Lachs in den Ninja Foodi Max Multikocher einsetzen.
    Jetzt Func: Air Crisp / Temp: 200 / Time: 7 min. einstellen und starten.

  • Schritt 4

    Nach Ende der Crispzeit den Lachs mit samt dem Einsatz aus dem Ninja Foodi heben und warmhalten. Die Einstellung am Ninja Foodie auf folgendes ändern: Func: Sear/Sauté / Temp: HI und die Kräuterbutter in den Ninja Foodi Topf geben und schmelzen lassen. Die Zwiebel mit dem Knoblauch zugeben und kurz andünsten. Karotten und Zucchini zugeben und alles kurz andünsten. Mit Salz & Pfeffer und evtl. übriggebliebenem Haselnusscrunch würzen

  • Schritt 5

    Gemüsenudeln auf einem Teller anrichten und den Lachs auf die Nudeln setzen. Mit Frühlingszwiebeln und Petersilie bestreuen. Evtl. noch etwas Zitronenöl über den Lachs und die Nudeln träufeln.

Deutsch