Beilagen, Vegetarisch

Maisbrot

Kochmethode:

Ninja Foodi Max Pro Health Grill, Flat Plate & Air Fryer AG651
  • Vorbereitungszeit: 5 Minuten
  • Gesamtzeit: 45 Minuten
  • Fertigkeit Leicht
  • Für 6 Personen

Maisbrot

Saftiges Maisbrot, wie in den Südstaaten der USA! Perfekt für sich allein mit Butter oder als Beilage zu so ziemlich allem, was Sie wollen!

Benötigte Utensilien

Allergien

Tipp: Allergie-Hinweise

Dieses Gericht enthält die folgenden Allergene: Dairy, Eggs

Zutaten

  • 120g feines Maismehl
  • 1 Teelöffel Meersalz
  • 250ml frisch gekochtes Wasser
  • 40g Butter (geschmolzen)
  • 250ml Milch
  • 2 groß Eier (verquirlt)
  • 2 Teelöffel Backpulver

Optionale Toppings

  • Butter
  • Saure Sahne
  • Gehackte Frühlingszwiebeln
  • Gehackte Jalapenos

Art der Zubereitung

Beim Aufrufen des Kochmodus - Wir werden Ihren Bildschirm so aktivieren, dass er "immer eingeschaltet" bleibt, um unnötige Unterbrechungen während des Kochens zu vermeiden!

Kochmethode

  • Schritt 1

    Eine Auflaufform mit den Maßen 25 x 18 cm großzügig mit Butter einfetten und beiseite stellen. Setzen Sie den Topf in den Ninja Foodi max Pro Grill ein, schließen Sie den Deckel und wählen Sie BAKE, stellen Sie die Temperatur auf 160°C und die Zeit auf 40 Minuten ein. Wählen Sie START/STOP, um mit dem Vorheizen des Geräts zu beginnen.

  • Schritt 2

    Während das Gerät vorheizt, das feine Maismehl und das Meersalz in einer großen Schüssel verquirlen. Nach und nach das frisch gekochte Wasser einrühren, bis keine Klumpen mehr vorhanden sind. Als Nächstes die geschmolzene Butter, dann die Milch, die Eier und das Backpulver einrühren.

  • Schritt 3

    Füllen Sie die Mischung in die gefettete Auflaufform. Sobald das Gerät mit einem Signalton anzeigt, dass es mit dem Vorheizen fertig ist, den Deckel öffnen und die Auflaufform vorsichtig hineinstellen. Den Deckel schließen und 35-40 Minuten backen, bis der Teig goldbraun und in der Mitte fest ist.

  • Schritt 4

    Sofort mit einem der oben genannten optionalen Toppings servieren.

    Anmerkungen:

    Das Maisbrot kann auch als Dessert serviert werden – einfach mit Butter und einem Spritzer Ahornsirup oder Honig bestreichen.

    Um dieses Gericht etwas interessanter zu gestalten, können Sie vor dem Backen gehackte Frühlingszwiebeln, Jalapenos, Käse und sogar Mais hinzufügen, um mehr Geschmack und Textur zu erhalten.

Deutsch