Hauptspeisen

Langsam gekochtes Lamm Tikka Masala

Kochmethode:

Ninja Foodi MAX 15-in-1 SmartLid Multi-Cooker with Smart Cook System OL750
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Gesamtzeit: 3h 30 Minuten
  • Fertigkeit Leicht
  • Für 2 Personen

Langsam gekochtes Lamm Tikka Masala

Dieses langsam gekochte Lamm-Tikka-Masala ist voll von authentischen Aromen und verwendet Zutaten aus dem Vorratsschrank. Es ist ein unkompliziertes Gericht, das sich perfekt für Gäste eignet und nur wenig Zeit in der Küche erfordert!

Allergien

Tipp: Allergie-Hinweise

Dieses Gericht enthält die folgenden Allergene: Dairy

Rezept-Tags

Zutaten

  • 350g gewürfeltes Lammfleisch
  • 4 Esslöffel Griechischer Vollfettjoghurt
  • 1 braune Zwiebel, fein gewürfelt
  • 1 rote Chilischote, in Scheiben geschnitten
  • 400g-Dose gehackte Tomaten
  • 400g-Dose Kokosnussmilch
  • 1 Teelöffel Chiliflocken
  • 2 Esslöffel Garam Masala
  • 1/2 Teelöffel gemahlener Koriander
  • 2 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 2 Teelöffel Knoblauchpüree
  • 1 Teelöffel gemahlener Ingwer
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • Zum Garnieren gehackter frischer Koriander
  • Zu dienen Reis oder Naan-Brot

Art der Zubereitung

Beim Aufrufen des Kochmodus - Wir werden Ihren Bildschirm so aktivieren, dass er "immer eingeschaltet" bleibt, um unnötige Unterbrechungen während des Kochens zu vermeiden!

Kochmethode

  • Schritt 1

    1 EL Garam Masala, 1 TL gemahlenen Kreuzkümmel, ½ TL gemahlenen Koriander und Salz in eine Rührschüssel geben, dann den griechischen Joghurt hinzufügen und die Zutaten miteinander vermengen.

  • Schritt 2

    Die Lammfleischstücke dazugeben und gut vermischen. Mindestens 1 Stunde oder länger marinieren lassen, wenn möglich. Wenn Sie dies im Voraus tun, werden die Aromen besser zur Geltung kommen.

  • Schritt 3

    Um mit der Currysauce zu beginnen, verwenden Sie die SAUTE-Funktion des Ninja Foodi SmartLid Multikochers (hohe Hitzeeinstellung), erhitzen Sie das Olivenöl und braten Sie die Zwiebeln an, bis sie weich/leicht gebräunt sind

  • Schritt 4

    Den in Scheiben geschnittenen roten Chili und die Chiliflocken hinzugeben und weitere 2 Minuten anbraten.

  • Schritt 5

    Das Knoblauchpüree und den gemahlenen Ingwer hinzufügen und eine weitere Minute erhitzen.

  • Schritt 6

    Dann die gehackten Tomaten und die Kokosmilch hinzugeben und zum Köcheln bringen.

  • Schritt 7

    Sobald es köchelt, das Lamm und die Joghurtmarinade hinzugeben und gut vermischen.

  • Schritt 8

    Schließen Sie den Deckel und schalten Sie die Funktion “Langsames Garen” an Ihrem Ninja Foodi SmartLid Multikocher ein und stellen Sie ihn für 3 Stunden auf hohe Hitze.

  • Schritt 9

    Das Curry während dieser Zeit unter gelegentlichem Umrühren langsam kochen lassen.

  • Schritt 10

    Nach dieser Zeit sollte die Currysauce dickflüssig sein und eine kräftige orange Farbe haben.

  • Schritt 11

    Servieren Sie das Curry mit Koriander und einer Beilage Ihrer Wahl, z. B. Reis oder Naan-Brot.

Deutsch