Hauptspeisen, In der Saison

Spargel-Kokos-Curry

Kochmethode:

Ninja Foodi Zerostick Cookware
  • Vorbereitungszeit: 15 Minuten
  • Gesamtzeit: 25 Minuten
  • Fertigkeit Leicht
  • Für 2 Personen

Spargel-Kokos-Curry

Leckeres Curry mit Kokosnussmilch, grünem Spargel und viel Geschmack!

Benötigte Utensilien

Zutaten

  • 500 g Grüner Spargel
  • 200 g Brokkoli
  • 100 g gefrorene Erbsen aufgetaut
  • 250 g Kartoffeln (klein)
  • 1 Karotte
  • 1/2 Lauch klein gehackt (nur das Weiße)
  • 1/2 junger Knoblauch
  • 50g Staudensellerie, kleingeschnitten
  • 1 Eßl. neutrales Öl
  • 2 Esslöffel gelbe Currypaste
  • NADA Salz
  • 1 Dose Kokosnussmilch
  • 400ml Gemüsebrühe
  • 2 Teelöffel Limettensaft

Art der Zubereitung

Beim Aufrufen des Kochmodus - Wir werden Ihren Bildschirm so aktivieren, dass er "immer eingeschaltet" bleibt, um unnötige Unterbrechungen während des Kochens zu vermeiden!

Kochmethode

  • Schritt 1

    Den Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und das untere Drittel schälen. Stangen diagonal in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in 1 cm große Würfel schneiden. Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden. Lauch, Sellerie und Knoblauch fein würfeln und in Öl andünsten.

  • Schritt 2

    Möhren, Kartoffeln und Currypaste kurz anbraten. Mit Salz würzen. Kokosmilch und Gemüsebrühe hinzufügen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 15 Minuten kochen.

  • Schritt 3

    In der Zwischenzeit den Spargel in einer großen Pfanne mit etwas Öl bei mittlerer Hitze etwa 5 Minuten braten.

  • Schritt 4

    Dann herausnehmen und mit den Brokkoliröschen genauso verfahren, Wenn nötig, etwas mehr Brühe hinzufügen und 5-7 Minuten kochen. Dann den Spargel, Brokkoli und Erbsen in die Currysauce geben und alles zusammen zugedeckt 1x aufkochen lassen. Mit Salz und Limettensaft abschmecken

Deutsch