Suppe, Vegetarisch, Vorspeisen

Gemüsesuppe nach italienischer Art

Kochmethode:

Küchenmaschine
  • Vorbereitungszeit: 10 Minuten
  • Gesamtzeit: 45 Minuten
  • Fertigkeit Leicht
  • Für 4 Personen

Gemüsesuppe nach italienischer Art

Allergien

Tipp: Allergie-Hinweise

Dieses Gericht enthält die folgenden Allergene: Celery, Dairy

Zutaten

  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gehackt
  • 1 groß geschnittener Lauch, dann geteilt
  • 1 Stiel Staudensellerie
  • 2 Möhren, geschält und der Länge nach geviertelt
  • 2 Nelken Knoblauch, zerdrückt
  • 2 1/2 Pints Wasser
  • Ein halber Pint Gemüsebrühe
  • 1 Kartoffel, geschält
  • 1 Pastinake, geschält und der Länge nach geviertelt
  • 1 klein Steckrübe, geschält
  • 150g geputzte grüne Bohnen
  • 150g frische oder gefrorene Erbsen
  • 2 Zucchini, der Länge nach geviertelt
  • 400g-Dose entweder gespülte Flageoletts oder Brechbohnen
  • 100g Spinatblätter
  • Nach Geschmack Meersalz und Pfeffer

Für das Pesto

  • 1 groß Knoblauchzehe
  • 75g geriebener Parmesankäse
  • 20g Basilikumblätter
  • 4 Esslöffel Natives Olivenöl extra

Art der Zubereitung

Beim Aufrufen des Kochmodus - Wir werden Ihren Bildschirm so aktivieren, dass er "immer eingeschaltet" bleibt, um unnötige Unterbrechungen während des Kochens zu vermeiden!

Kochmethode

  • Schritt 1

    Olivenöl in eine große Pfanne geben, aber noch nicht erhitzen, bis die ersten Teile des Gemüses gerieben und gehackt sind.

  • Schritt 2

    Die Zwiebel schälen und in große Stücke schneiden, die jedoch klein genug sind, um in den Einfüllschacht der Ninja 3-in-1 Küchenmaschine zu passen, die mit der Raspelscheibe ausgestattet ist (bitte denken Sie daran, beim Einsetzen und Herausnehmen der Scheibe die Fingerlöcher zu benutzen und nicht die Mitte, da sich die Hackklinge direkt daneben befindet)

  • Schritt 3

    Zwiebelstücke zuführen, um sie zu reiben und dann zu entfernen (alle Stücke, die durch das Reiben Netz rutschen noch verwenden)

  • Schritt 4

    Führen Sie die 2 geteilten Lauchhälften durch den Einfüllschacht und verwenden Sie dabei die Hackseite der Scheibe

  • Schritt 5

    Dann, immer noch mit der Hackscheibe, die Kartoffelstücke, die Steckrübe, die geviertelte Pastinake und die abgeschnittenen grünen Bohnen zusammen in den Einfüllschacht geben, herausnehmen und zur Seite stellen.

  • Schritt 6

    Die Karotten und den Sellerie zusammen in den Topf geben und zur Seite stellen.

  • Schritt 7

    Öl auf mittlerer bis niedriger Stufe erhitzen, Zwiebel und Lauch hinzugeben und 5 Minuten unter Rühren braten, damit sie nicht anbrennen.

  • Schritt 8

    Dann den zerdrückten Knoblauch, die Karotten und den Sellerie hinzufügen und weitere 5 Minuten unter häufigem Rühren kochen.

  • Schritt 9

    Wasser, Kartoffel, Pastinake, Steckrübe und grüne Bohnen hinzufügen und warten, bis das Wasser zu kochen beginnt, dann die Hitze reduzieren und zugedeckt weitere 5 Minuten köcheln lassen.

  • Schritt 10

    Während dies köchelt, können Sie die Zucchiniviertel in der Küchenmaschine zerkleinern und dann die Bohnen abgießen und abspülen.

  • Schritt 11

    Mit reichlich Meersalz und Pfeffer in die Pfanne geben und 20 bis 25 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse weich ist.

  • Schritt 12

    Dann einen halben Liter Gemüsebrühe hinzugeben und die Konsistenz beurteilen. Wenn Sie Ihre Suppe wässriger mögen, fügen Sie je nach Geschmack etwas mehr kochendes Wasser hinzu und stellen Sie die Suppe auf sehr niedrige Hitze.

  • Schritt 13

    In der Zwischenzeit den Knoblauch, das Basilikum und den geriebenen Käse mit dem Messer in die Küchenmaschine geben und das Öl hinzufügen.

  • Schritt 14

    Dann weiterverarbeiten, jetzt mit dem Hackmesser, bis alles glatt ist, und wenn nötig die Seite abkratzen.

  • Schritt 15

    Spinat in die Suppe geben und köcheln lassen, bis er verwelkt, dann abschmecken und bei Bedarf nachwürzen.

  • Schritt 16

    Zwei Esslöffel frisches Pesto hinzufügen und unterrühren. Wenn Sie möchten, können Sie auch fertiges Pesto von guter Qualität verwenden.

  • Schritt 17

    Sie können die Suppe entweder sofort auftischen oder abkühlen lassen, dann die Küchenmaschine erneut auf niedriger oder mittlerer Stufe pürieren, um eine glatte Suppenkonsistenz zu erhalten, und die Suppe vor dem Verzehr erneut erhitzen. In Schüsseln servieren und einen kleinen Klecks Pesto dazugeben. Wer möchte, kann geriebenen Parmesan nach Wahl dazugeben, den ich für diese Suppe empfehle.

  • Schritt 18

    Jetzt mit oder ohne warmes, knuspriges Brot genießen!!

Deutsch